KOREA
Electronic Travel
Authorization

ETA Way

Mit K-ETA wird Ihre Reise in Korea brillanter.

Date 2023-03-24

Mit K-ETA wird Ihre Reise in Korea brillanter.

Aktualisierter K-ETA-Antragsleitfaden für Personen mit vorrangigem Zugang (Unternehmen).

K-ETA (Korea Electronic Travel Authorization) ist ein elektronisches Reisegenehmigungssystem, das von der koreanischen Regierung eingeführt wurde, um die Einwanderungskontrolle von Touristen und Geschäftsreisenden zu erleichtern. Über dieses System können Sie grundlegende Informationen zur Einwanderung im Voraus im Internet eingeben und eine Genehmigung einholen, bevor Sie an der Einwanderungskontrollstelle in Korea überprüft werden.Hohe Genehmigungswahrscheinlichkeit - K-ETAs werden Visumantragstellern normalerweise nicht verweigert. Ausländische Reisende werden zugelassen, wenn sie die für die Einreise nach Korea erforderlichen Mindestqualifikationen erfüllen. Infolgedessen gibt es keine Ablehnungsgründe aufgrund von Validierungsfehlern oder unvollständig eingereichten Dokumenten, die während des Ausfüllens des Visumantragsformulars erscheinen, was den Aufwand für die Reiseplanung verringert.

Reisevisum für Korea

Korea ist bekannt für seine attraktive Kombination aus orientalischer Schönheit und modernen Städten. Es ist gut, Inlandsreisen zu genießen, aber es gibt viele Attraktionen und Touristenattraktionen, die auch für Ausländer einen Besuch wert sind. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Sehenswürdigkeiten und Touristenziele, die Ausländer, die Korea besuchen, unbedingt besuchen müssen.Suwon-Hwaseong-Festung, Gyeonggi-do - Die Suwon-Hwaseong-Festung ist einer der repräsentativen Paläste, die während der Joseon-Dynastie erbaut wurden, und gehört zu Koreas repräsentativem Kulturerbe. Die Festung Suwon Hwaseong ist berühmt für ihre wunderschönen Gärten und ihre Architektur.Itaewon - Itaewon ist einer der Orte, an denen Sie die vielfältige Kultur und Küche Koreas genießen können. Itaewon ist ein beliebtes Ziel für Ausländer und ein Ort, an dem Sie verschiedene Kulturen und Speisen aus aller Welt genießen können.Jeonju Hanok Village - Jeonju Hanok Village ist ein beliebter Ort für einheimische und ausländische Touristen, zusammen mit Hanok, einem traditionellen koreanischen Gebäude. Traditionelle Kunstgalerien, Museen und Volkshandwerkszentren befinden sich ebenfalls im Hanok Village, was es zu einem guten Ort macht, um die traditionelle koreanische Kultur zu erleben und kennenzulernen.

Informationen zu Inlandsreisen

Koreanisches Essen ist auf der ganzen Welt berühmt und es gibt viele Speisen, die Ausländer gerne essen. Im Folgenden werden koreanische Speisen und Restaurants vorgestellt, die Ausländer besonders mögen.Gimbap - Gimbap ist ein Lebensmittel, das gegessen wird, indem Reis, verschiedene Gemüsesorten und Fleisch mit Algen umwickelt werden. Sie können eine Vielzahl von Zutaten hinzufügen, um Geschmack hinzuzufügen, und der Preis ist günstig, sodass Studenten und Reisende dieses Gericht oft besuchen.Bibimbap - Bibimbap ist eines der repräsentativsten Reisgerichte in Korea. Es wird gegessen, indem verschiedene Gemüse, Fleisch und Eier auf Reis gelegt und mit Paprikapaste eingerieben werden. Es hat eine schöne Farbe und ist berühmt für seine gesunden und leckeren Mahlzeiten.Sundae - Sundae ist eines der repräsentativsten Lebensmittel Koreas, das aus Schweinedärmen hergestellt wird. Sundae wird aus Weizenmehl, Sojasprossen und Fleisch hergestellt und schmeckt noch besser, wenn er mit würziger Paprikapaste gegessen wird.

digitaler Reisepass

Einkaufen in Korea: Korea ist die Heimat einer Vielzahl bekannter Marken. Insbesondere befinden sich viele berühmte Markeneinkaufszentren in der Gegend von Gangnam.Einzigartige Cafés - Es gibt viele einzigartige Cafés in Korea. Zum Beispiel gibt es Katzencafés, Hundecafés und Büchercafés. In diesen Cafés können Sie Tiere und Bücher mit der Atmosphäre eines Cafés genießen.

reisen

K-ETA ist für alle koreanischen Staatsangehörigen, Ausländer mit Wohnsitz in Korea und Ausländer, die Korea aus dem Ausland besuchen, bestimmt. K-ETA-Anträge können bequem über das Internet gestellt werden, und die Genehmigung wird im Durchschnitt innerhalb von 24 Stunden bearbeitet. Außerdem ist die K-ETA 2 Jahre gültig, wenn sie vor der Einreise in die Republik Korea beantragt wird.

einzigen Reisepass

APPLY FOR K-ETA